Schweriner Segler-Verein von 1894 e.V. erfolgreich in die Saison gestartet

Alljährlich Anfang Januar treffen sich alle Jugendsegler/innen des Seglerverbandes Mecklenburg-Vorpommern zum Athletikwettkampf unterm Hallendach.

Siegerehrung AK 16/17 w
Siegerehrung AK 16/17 w

Siegerehrung AK 18/19 w
Siegerehrung AK 18/19 w

SSV-Siegermannschaft
SSV-Siegermannschaft

In diesem Jahr richtete der SV Einheit Güstrow in der großen Sporthalle des Landessportbundes diese Veranstaltung aus. 269 Segler/innen aus 30 Vereinen waren der Einladung gefolgt. In sechs Altersklassen wurden in sechs verschiedenen Disziplinen die sportlichsten Segler/innen ermittelt. Der Schweriner Segler-Verein von 1894 e.V. stellte die zahlenmäßig stärkste Mannschaft aller teilnehmenden Vereine. Alle 36 Teilnehmer/innen vom SSV waren gut vorbereitet und konnten zahlreiche Medaillen gewinnen. Auch in der Vereinswertung für die erfolgreichste Mannschaft konnten die Schweriner jubeln. Hier gewann der SSV knapp vor dem Yachtclub Wismar.

Viel Zeit zum feiern bleibt allerdings nicht. Der Segler-Verband MV hat seine talentiertesten Segler/innen zum Trainingslager nach Südfrankreich eingeladen. Hier soll in den Winterferien die Grundlage für eine erfolgreiche Saison gelegt werden.

Schweriner Medaillengewinner

1. Platz Sofie Schöne SSV AK 18/19 w
  Charlotte Sperling SSV AK 16/17 w
  Luisa Bohnsack SSH AK 12/13 w
2. Platz Jonas Porthun SVTh AK 16/17 m
  Malte Jacobs SSV AK 14/15 m
3. Platz Helene Ledderboge SSV AK 18/19 w
  Mika Trosien SYC AK 18/19 m
  Alina Blüschke SSH AK 14/15 w
  Lillemor Schreiber SSH AK 12/13 w
  August Altmayer SSV AK 10/11 m
  Maarten Dietrich SSV AK 8/9 m

Alle Ergebnisse unter: http://www.raceoffice.org/event.php?eid=3606907205a213749c8760

Anlässlich des Athletikwettkampfes in Güstrow berief der Segler-Verband Mecklenburg Vorpommern e.V. die Landeskader für 2018.

Landeskader 420er
Landeskader 420er

Landeskader Laser 4.7
Landeskader Laser 4.7

Schweriner Landeskader

Optimist Jakob Porthun (SSV), Alina Blüschke (SSH), Reamonn Theiner (SSH)
Laser 4.7 Gunnar Kröplin, Philipp Rathmann (alle SSV)
420er Henning Kröplin, Johannes Erichsen, Anna Rieckhof, Charlotte Sperling, Sofie Schöne, Marvin Jacobs (alle SSV)
Emil Sperling, Arthur Sperling, Mika Trosien (alle SYC)
Jonas Porthun (SVTh)

Jörg Lehmann

zurück