Die Segelsaison hat begonnen


Übergabe der Optis Leo und Leontine
Übergabe der Optis "Leo" und "Leontine"

Nach dem Trainingslager in Südfrankreich mit den Landeskadern und der Fördergruppe in der Optimistenklasse fieberten alle Segler so langsam der neuen Saison entgegen. Die Boote sind überholt und einsatzbereit, die neuen Optis vom Leos-Club sind übergeben, die Motorboote sind nach dem Abschmelzen der letzten Eismassen rund um den Bootsschuppen im Wasser und die Sonne macht schon Lust aufs Segeln.


Unsere Ansegler
Unsere Ansegler
Unsere Ansegler

Am Montag war es endlich soweit. Vincent von der Lasergruppe und Clara, Lea, Alessandra, Timo, Justus, Insa und Sofie von der Optiregattagruppe takelten ihre Boote auf und fuhren die ersten Runden in diesem Jahr auf dem Schweriner See. Viel Zeit zum Training war diese Woche allerdings nicht, denn am Donnerstag wurden die Boote schon wieder verladen, um am Wochenende an der ersten großen Regatta in Ribnitz teilzunehmen. Über 150 Optis haben gemeldet, darunter 9 aus unserem Verein. Ab nächste Woche ist dann für alle das Wintertraining in den Sporthallen beendet und das Vereinsgelände wird wieder von den Booten in Besitz genommen.

Nach den Winterferien begann nun schon zum 4. mal das Projekt "Gemeinsam Sport in Schule und Verein" mit der Heinrich-Heine-Schule. 5 Mädchen und 3 Jungs wollen in unserem Verein das Segeln erlernen. Wir wünschen ihnen dabei viel Spaß und eine Menge spannender Erlebnisse.


Projektgruppe Segeln  Projektgruppe Segeln
Projektgruppe Segeln

Jörg Lehmann

zurück