Landesjugendmeisterschaft 2009 in Ribnitz


Harter Kampf
Harter Kampf


Die SSV - Crew
Die SSV - Crew


Das 1. Septemberwochenende steht immer ganz im Zeichen der Landesjugendmeisterschaften in Mecklenburg-Vorpommern. In diesem Jahr war der Segelclub Ribnitz Ausrichter für die insgesamt 6 Bootsklassen, in denen die Landesmeister ermittelt wurden.

Insgesamt 14 Seglerund Seglerinnen nahmen in diesem Jahr aus unserem Verein daran teil. Zahlreiche mitgereiste Eltern hatten, zumindest auf den Optikurs, beste Aussicht auf das Regattageschehen, denn der Kurs lag in unmittelbarer Nähe des Hafens. Und was sie zu sehen bekamen war doch sehr spektakulär.


Erfolgreich für den SSV gestartet
Erfolgreich gestartet


Bei Windstärken um die 7 Bft. am Samstag und bis zu 5 Bft. am Sonntag wurde den jungen Seglern sehr viel abverlangt. Es gab natürlich zahlreiche Kenterungen (zu erkennen an den schwarzen Mastspitzen) und nicht alle kamen ins Ziel.

Zwei Medaillen konnten unsere Segler bei der Siegerehrung in Empfang nehmen. Im 420er wurde Alexandra Foth mit ihrer Rostocker Steuerfrau insgesamt Dritte und Maximilian Heyn und Tobias Bohnsack haben in derselben Klasse in der U 16-Wertung den 2. Platz belegt.

Herzlichen Glückwunsch!

Jörg Lehmann
Nachwuchstrainer

zurück