Auftakttrainingslager in Schwerin


Optis auf 420er
Optis auf 420er


Auf zum Start
Auf zum Start


Wo ist das Tor?
Wo ist das Tor?



Flugzeug auf dem Wasser
Flugzeug auf dem Wasser


Mittagspause mit Grillen
Erfolgreiche Mittagspause mit Grillen


Verabschiedung Chris und Hendrik
Verabschiedung von Chris und Hendrik


Die neue Saison begann bei traumhaftem Sommerwetter mit einem Trainingslager in Schwerin. In der letzten Ferienwoche trafen sich die Segler der Jugendabteilung, um nach der Sommerpause ihre Boote wieder auf Vordermann zu bringen und beim Segeln das Gefühl für das Boot zu bekommen.
Beim täglichen Training von 10.00 bis 18.00 Uhr stand aber nicht nur Segeln auf dem Programm. Bei Umsteigeregatten (die Optis segelten 420er und Laser und umgekehrt) und bei den Badeeinheiten mit Wasserballspielen hatten die Kids eine Menge Spaß. Und als das Wasserflugzeug bei uns am Jugendsteg festmachte, war das Interesse natürlich riesengroß.
Am Donnerstag, nach den Prüfungen zum Jüngstensegelschein, luden Herr Zemke und Herr Ledderboge zum Grillen ein. Herzlichen Dank dafür.
Die Jugendabteilung verabschiedete im Beisein der vielen Segelkinder und des 2. Vorsitzenden, Martin Eberwein, unsere beiden FSJler Chris Bauermeister und Hendrik Schwarz. Beide haben mit viel Engagement und Enthusiasmus ein Jahr lang hervorragende Arbeit geleistet. Wir wünschen beiden für ihre weitere Ausbildung viel Erfolg und hoffen, dass sie Hin und Wieder bei uns vorbeischauen.
Als Nachfolger der beiden nahm ab dem 1. September Mats-Ole Eckhardt seine Arbeit als FSJler auf. Wir wünschen ihm ein glückliches Händchen und viel Spaß bei seiner neuen Tätigkeit.
Jörg Lehmann
Nachwuchstrainer
zurück