Training auf gefrorenem Wasser

Beim Umziehen
Beim Umziehen


Auf gehts!
Auf gehts!

Gruppenfoto
Gruppenfoto

In ungewohntem Revier bewegten sich einige Mitglieder der Jugendabteilung am Donnerstag, 29.01.2009. Anstelle Theorieunterrichts war Skilaufen im Snowfunpark in Wittenburg angesagt. Sarah, Sofie, Vincent, Pascal, Max, Tobias, Maximilian und Stefan hatten sich der Aufgabe unter Anleitung von Trainer Ekkehard Graf gestellt. 17.15 Uhr ging es mit dem Jugendbus ab Verein los. Schon auf der Hinfahrt wurde diskutiert: Ski oder Snowboard, wer kann was, welche Piste zuerst.
Nach dem Einchecken das Umziehen: Sofie bekam ihre Skistiefel nicht an, Pascal fand keine Handschuhe, Max hatte sich eine halbe Stunde in der Kabine versteckt - dann ging es los. Die 2 Snowboarder Stefan und Maximilian, Max und Sarah hatten schon etwas Erfahrung und gingen auch gleich auf den "großen" Hang: Die Anfänger mussten zunächst auf den "Idiotenhügel" und einige Grundbegriffe lernen. Nach 1 Stunde wollten auch diese 4 dann die Abfahrt wagen. Im Sessellift nach oben ging es noch ganz gemütlich. Oben hieß es dann: "Oh, das ist ja doch ganz schön steil".
Aber nach den ersten Versuchen im oberen Teil der Halle, die etwas flacher ist, wagten die 4 auch die Abfahrt, wurden immer mutiger. So musste der Trainer immer mal wieder bremsen um die Anzahl der Stürze zu begrenzen. Schließlich wollten alle mit gesunden Knochen wieder nach Hause kommen. Das hat auch geklappt, allen hat es viel Spaß gemacht - und falls wir nicht schon wieder segeln, wollen wir ca. 2 Wochen nach den Winterferien noch mal auf die Piste.
Ekkehard Graf
Opti-Trainer
zurück