Bronzemedaille bei der IDM für Franziska Goltz

Bilder der IDM
420er in Plau

kurz nach dem Start
kurz nach dem Start
suche nach Wind
Suche nach Wind
Kletterpartie wegen Flaute
Kletterpartie wegen Flaute
Siegerehrung
Siegerehrung
Bei der am Sonnabend zu Ende gegangenen Internationalen Deutschen Meisterschaft aller olympischen Klassen auf dem Chiemsee ersegelte sich Franziska Goltz in der Klasse Laser Radial die Bronzemedaille.
Herzlichen Glückwunsch!
Nach vier Tagen langen Wartens wegen Flaute, konnten am letzten Tag doch noch vier Wettfahrten gesegelt werden. Leider gab es keinen Streicher, so dass der 15. Platz im 2. Rennen (nach Korrektur eines Frühstarts) mit in die Wertung genommen werden musste, und somit eine bessere Platzierung verhinderte.



Zur gleichen Zeit ermittelten die 420er auf dem Plauer See ihren Meister.
Ähnlich wie auf dem Chiemsee waren auch hier vorherrschend schwache Winde angesagt. Nach der Vorrunde, die am Freitag nach sechs Wettfahrten abgeschlossen wurde, sollten am Samstag und Sonntag noch 6 Finalwettfahrten folgen. Doch leider war an beiden Tagen der See spiegelblank , und so blieb das Ergebnis der Vorrunde bestehen.
Erfreulich aus Sicht des SSV war der 17. Platz von Christin Lemcke mit ihrer Rostocker Vorschoterin Maria Hoffmann.
Jörg Lehmann
Nachwuchstrainer
zurück