Sportlerehrung des Segler-Verbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. 2017

Am 3. November 2017 hatte der Segler-Verband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (SVMV) zu seiner alljährlichen Ehrung der erfolgreichsten Seglerinnen und Segler des Landes nach Güstrow in die Sportschule des Landessportbundes (LSB) eingeladen.

39 Seglerinnen und Segler, die bei Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften ausgezeichnete Platzierungen und Medaillen errungen, wurden für ihre besonderen Erfolge gewürdigt. Im Beisein des Präsidenten des LSB Andreas Bluhm, des Vizepräsidenten des Deutschen Segler-Verbandes Torsten Haverland, des Bürgermeisters der Stadt Güstrow Arne Schuldt, weiteren Vertretern aus Politik und Wirtschaft sowie den Vereinsvorsitzenden wurden die Sportlerinnen, Sportler und ihre Trainer mit einem kleinen Präsent und einem Blumenstrauß geehrt.

Von Seiten des Schweriner Segler-Vereins von 1894 e.V. (SSV) waren der Nachwuchstrainer Jörg Lehmann, Günther Joost, Sofie Schöne und ich, Gunnar Kröplin, eingeladen. Ich erhielt die Ehrung für meinen sehr erfolgreichen Einstieg in die Laser-Bootsklasse und insbesondere für meinen Vizetitel bei der Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaft vor Travemünde im Juli.

Der Abend klang bei klassischer Musik und einem kleinen Buffet in gemütlicher Runde aus.

Euer Gunnar

zurück