Neues von den Parkplätzen

Der Petitionsausschuss des Landtages hat bisher noch keine Empfehlung zur Eingabe der Petition unseres Ältestenrates abgeben können. Die Lagebeurteilung ist insgesamt sehr komplex und es besteht noch weiterer Informationsbedarf.

Zwischenzeitlich hat der Vorstand mit dem Nahverkehr Schwerin eine befristete Vereinbarung zur Nutzung von Parkflächen abgeschlossen, die vom Nahverkehr im unmittelbaren Umfeld des Vereinsgeländes bewirtschaftet werden. Übergangsweise befinden sich die Flächen ausschließlich auf dem Parkplatz Grüne Straße. Nach der technischen Umrüstung in etwa zwei Monaten kann neben dem Marstall oder wahlweise auf dem Parkplatz Grüne Straße geparkt werden.

Die Kosten für die Nutzung der Flächen durch die Mitglieder trägt vorläufig der Verein. Der Beginn der Nutzung soll in den nächsten Tagen möglich sein.

Es wurden folgende Regelungen / Parkzeiten vereinbart:

Montag bis Freitag von 18:00 Uhr bis 06:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage 00:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Mit dieser Regelung ist sichergestellt, dass die Mitarbeiter der Ministerien während der Dienstzeiten ihre Autos abstellen können.

Bei Überschreiten des zeitlichen Rahmens fallen die üblichen Kosten an. Auf der Parkfläche neben dem Marstall, ist auch eine kostenpflichtige Umsetzung zu erwarten.

Die Ausgabe entsprechender Parkkarten erfolgt nur während der Dienstzeiten bei den Hafenmeistern. Die Karten müssen nach Verlassen des Parkplatzes sofort beim Hafenmeister abgegeben werden. Weitere Auskünfte geben die Hafenmeister.

Die neuen Plätze sollten besonders die Mitglieder in Anspruch nehmen, die das Wochenende auf ihren Booten verbringen (max. Parkzeit Freitag 18:00 - Montag 06:00 Uhr).

zurück