Neuer Pächter für das "Seglerheim"

Neue Pächter
Der Schweriner Segler-Verein hat seine Gaststätte "Seglerheim" ab 01.02.2008 an Frau Angelika Germis-Fritsche verpachtet. Der Vertrag mit dem bisherigen Pächter, Herrn Daniel Gluske endet nach vier Jahren zum 31.01.2008.
Frau Germis-Fritsche wird die Gaststätte zusammen mit ihrem Ehemann Gerd-Erich Fritsche als Küchenchef bewirtschaften. Das Ehepaar ist seit Jahrzehnten in der Hotelerie und Gastronomie in unterschiedlichen Positionen erfolgreich tätig und zeichnet sich durch entsprechende Erfahrungen aus.
Unsere Pächter werden zunächst zusammen mit dem Schweriner Segler-Verein Anfang Februar 2008 notwendige Renovierungsarbeiten durchführen. Es ist aber beabsichtigt, diese Arbeiten schnellstmöglich abzuschließen und die Gaststätte dann kurzfristig ganzjährig zu öffnen.
Da jetzt schon für das Jahr 2008 Anfragen vorliegen, besteht ab sofort unter der
Telefonnummer
038758 - 3 57 80
die Möglichkeit Reservierungswünsche mit den Pächtern abzustimmen. Frau Germis-Fritsche ist ab sofort in der Lage konkrete Angebote für Feiern und Veranstaltungen abzugeben.
Der Vorstand des Schweriner Segler-Vereins freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

zurück